Menü Spanferkel Pur

Unser Menü “Spanferkel Pur” bietet Ihnen knuspriges und saftiges Spanferkel, das über einem unserer Grills direkt vor Ort frisch zubereitet und anschliessend serviert wird. Dazu reichen wir hausgemachten Kartoffelsalat nach fränkischer Art, ausserdem grünen gemischten Salat mit einem leckeren Joghurt-Kräuter-Dressing und frischen Spitzkrautsalat. 

Unser Spanferkel grillen wir über einem Buchenholz-Feuer, weshalb das Fleisch besonders aromatisch wird und eine feinwürzige Note bekommt. Das Menü Spanferkel Pur ist eines der beliebtesten unserer Kunden. Nachfolgend finden Sie zusammengefasst unsere Leistungen und Preise:

Spanferkel Grillen Menü Fürth

Preis Menü Spanferkel Pur:

  • 25- 35 Pers je 28,99 € pro Person
  • 36- 75 Pers je 22,99 € pro Person
  • ab  76 Pers je 22,49 € pro Person

Preise zzgl. Anfahrt/Abfahrt 1,50 € je Kilometer

Für Vegetarier:

  • Paprikahälften mit Getreide/Gemüse/Käse Füllung 
  • Mischgemüse

Weitere Informationen finden Sie hier.

Grillmeister Pausch bietet einen Catering und Partyservice in der Metropolregion Nürnberg an. Wir haben uns auf die Zubereitung regionaler Gerichte spezialisiert. Unsere Gerichte werden vor Ort auf unseren eigenen Grills für Sie zubereitet. Auch viele unseren Beilagen werden vor Ort beim Kunden zubereitet. Wir liefern nicht nur vorzügliches Essen, sondern übernehmen auch die komplette Organisation ihrer Veranstaltung.

kostenloses Angebot anfordern

Bewertungen

5

Wir haben die Grillmeister für unser Mitarbeiterfest für 250 Personen gebucht. Es war hervorragend! Nicht nur das Essen war superlecker, es gab gegrilltes, sondern auch der Kontakt war superfreundlich und total kompetent. Es wurde auch hervorragend mit kurzfristigen Änderungen umgegangen.

Jederzeit wieder, und absolut zum weiterempfehlen.

Petra Zerbock
AM 12. Oktober 2022
5

Hallo liebes Pausch-Team,

Euer Spanferkel und das Menü-Franken waren ein Genuss!!!

Super Essen, super Qualität und toller Service!!!

Vielen Dank Euch und macht weiter so! :-) 

Bis zum nächsten Mal!

 

Ralf N.
AM 11. Juli 2016